Stadtführung Berlin | Stadtrundfahrt | Kreuzberg Tour | Stadtführer

 

Stadtführung Berlin


Brandenburger Tor am Pariser Platz


Die letzten 20 Jahre in Berlin waren von einer einzigartigen Aufbruchsstimmung geprägt. Darüber hinaus sind von der gut 800-jährigen Stadtgeschichte einzigartige Zeugnisse der unterschiedlichsten Epochen in Berlin zu finden.

Entdecken Sie in unserer klassischen Stadtführung das Berlin zwischen Brandenburger Tor und Alexanderplatz und erleben Sie das kontrastreiche Wechselspiel von Preußischen Prunkbauten, sozialistischer Machtarchitektur und – bei ausreichend eingeplanter Zeit – von Kleinoden wie den Hackeschen Höfen.

Die Hackeschen Höfe, einst bitterarme Hinterhöfe, gehören heute zu den ersten Adressen Berlins. Sie menschenleer anzutreffen ist nahezu unmöglich. Denn hier gibt es sie, kleine Straßen, verwunschene Gassen und Hinterhofromantik.

Wie gegensätzlich zeigt sich der in den sechziger Jahren von der DDR-Führung als Zentrum der sozialistischen Hauptstadt Ost-Berlin ersonnene Alexanderplatz. Als Mittelpunkt des täglichen Lebens wie auch als Versammlungsort der Montagsdemonstranten verkörpert der Alexanderplatz Aufbruch und Niedergang des Realsozialismus wie kein anderer Ort in der ehemaligen DDR.

Einen ganz anderen Eindruck preußischer Provenienz präsentieren wir Ihnen auf der spreeumflossen Museumsinsel mit dem weltbekannten Pergamonmuseum, dem Berliner Dom, dem Alten Museum und dem neu entstehenden Berliner Schloss, um nur einige wenige der dort befindlichen Highlights zu nennen, die Sie in unserer Stadtführung erleben können.

Nicht weit liegt der berühmte Boulevard 'Unter den Linden', der mit dem Zeughaus, der Neuen Wache und den Gebäuden der Staatsoper, der Humboldt Universität sowie der Alten Bibliothek zu den Attraktionen unserer Stadtführungen zählt.

Gerne erläutern wir Ihnen darüber hinaus den spektakulären Gendarmenmarkt mit dem grandiosen, von Schinkel geschaffenen Schauspielhaus, dem Deutschen und dem Französischen Dom, sowie nicht weit davon, das Mahnmal für die ermordeten Juden Europas und das Brandenburger Tor am Pariser Platz.

Ihre Stadtführung Berlin starten Sie wahlweise am Brandenburger Tor, am Alexanderplatz oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl, von wo wir Sie auf eine Tour zu den wichtigsten Berliner Sehenswürdigkeiten mitnehmen. Gerne bieten wir Ihnen die Tour auch als Fahrradstadttour Berlin an.



Stadtführung Berlin für Gruppen


zweistündige Stadtführung Berlin pro Gruppe bis 10 Personen: 99,00 €

- jeder weitere Teilnehmer: 4,00 €

- Verlängerung der Stadtführung Berlin um je 30 Minuten: 30,00 €
- Stadtführung Berlin in Engl. / Franz. / Ital. / Niederl.: zzgl. 30,00 EUR
- Fahrrad pro Person und Tag: zzgl. 15,00 € (bis 6 Stunden zzgl. 10,00 €)
- (Um-)Buchungen weniger als 5 Tage vor Führungsbeginn: zzgl. 20,00 €
- Berlin Stadtführung am Samstag oder Sonntag: ohne Aufpreis
- Stadtführungen Berlin im Zeitraum vom 22.12.2014 - 02.01.2015: zzgl. 50,00 €

Treffpunkt: auf dem Alexanderplatz an der Weltzeituhr
Gruppengröße: 2 bis 30 Personen (Fußtour); 2 bis 15 Personen (Fahrradtour)
Datum und Uhrzeit: frei wählbar
Dauer: 2 bis 8 Stunden
Ablauf: zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Buchungshotline: 030 - 57 70 79 57


Gruppenführung online buchen



Buchungshinweise


Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen Berlin brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Umbuchung oder Stornierung Ihrer Berlin Stadtführung ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In solchen Fällen werden bereits geleistete Honorare entsprechend erstattet bzw. angerechnet. Danach bieten wir Umbuchungen des Treffpunktes oder der Uhrzeit (bis zu zwei Stunden) für 20,00 € an. Bei einer späteren Absage stellen wir 50% des Honorars in Rechnung, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen berechnen wir das volle Honorar.